Die Verantwortung für die Inhalte auf dieser Seite liegt bei den angegebenen Quellen (UK, Landeskirche, EKD).

Aus der EKD

20. Februar 2019

  • Diskussion um Trisomie-Tests als Kassenleistung
    Der Gemeinsame Bundesausschusses im Gesundheitswesen (G-BA) muss darüber entscheiden, ob die Gen-Tests auf Trisomie beim ungeborenen Kind künftig von der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt werden sollen. Ethische, medizinische und soziale Aspekte dieser Regelung wurden auf dem Parlamentarischen Abend der EKD in Berlin diskutiert.
  • Diakonie-Präsident Lilie: Kirche und Diakonie müssen sich neu erfinden
    Mit Blick auf die Digitalisierung und eine zunehmende soziale Ungleichheit müssten Kiche und Diakonie ihrerseits Netzwerke bilden, umdenken und sich neu erfinden, sagte Diakoniepräsident Lilie bei einem bundesweiten Fachtag in Frankfurt am Main. Dort diskutierten Experten aus Kirche, Politik und Wissenschaft über die Zusammenarbeit von Kirchen, Kommunen und Diakonie.
  • Kirchen rufen zur Aktion „Klimafasten“ auf
    Protestanten und Katholiken haben gemeinsam zur Aktion „Klimafasten“ ab Aschermittwoch aufgerufen. Dazu laden in diesem Jahr insgesamt elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer ein. Die siebenwöchige Aktion „Klimafasten“ von 6. März bis Ostersonntag soll dazu anregen, das eigene Handeln im Alltag zu überdenken und bewusster auf die Umwelt zu achten.

   
© Evangelische Kirchengemeinde Ergste